Burnout ist kein unausweichliches Schicksal und auch kein Grund, seinen Arbeitsplatz aufzugeben.

Burnout: Hilfe, ich brenne aus!

Die Diagnose Burnout verunsichert die meisten Betroffenen:

  • Welche Therapie werde ich benötigen?
  • Wie erlange ich wieder meine Leistungsfähigkeit?
  • Bin ich nach dem Krankenstand wieder voll einsatzfähig oder benötige ich eine „Schonzeit”?
  • Wer unterstützt mich bei der Wiedereingliederung im Unternehmen?
  • Auf welche Signale muss ich in Zukunft achten, um nicht wieder auszubrennen?

Weiterlesen

16. Mai 2017

Biofeedback Wirtschaft

Biofeedback in der Wirtschaft – Stress- und Emotionenmanagement für Führungskräfte

Die Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen
wird zur wichtigsten Quelle der Wertschöpfung
(Die Geschichte der Zukunft, Erik Händeler)

Die Arbeitszeiten werden immer länger und intensiver. Die Ressource Mensch ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in Unternehmen. Arbeitsausfälle durch stressbedingte Unfälle oder Burnout kosten Geld und dem Menschen Lebenskraft und Lebensfreude. Prävention bedeutet, seine Lebenskraft und Konzentration sinnvoll und ressourcenorientiert einzusetzen. Biofeedback fungiert als Spiegel des Körpers, macht  Veränderungen und Belastungen sichtbar, erfahrbar, verstehbar und damit veränderbar.

Weiterlesen

14. April 2017

HeartBalance & Leadership

LEISTUNGSFÄHIGKEIT  –  VITALITÄT  –  GESUNDHEIT

Rhythmus und Balance sind die Wurzeln für Leistungsfähigkeit, Vitalität und Gesundheit!

Eine 24 Std. Messung Ihrer Herzschläge gibt Ihnen Auskunft über die aktuelle Leistungsfähigkeit Ihres Körpers.

Wie die Wellen im Ozean, so ist auch in unserem Köper alles in Schwingung und Harmonie; Das Herz, eine Hochleistungsmaschine, ist der Taktgeber für die Lebensenergie, die wir für all unsere täglichen  Aktivitäten  benötigen  – solange die Regulationsfähigkeit des autonomen Nervensystems die Regenerationsfähigkeit des Körpers sichert!

Weiterlesen

29. Januar 2014

Auf dem Weg zum Glücklichsein

Exzerpt aus meinem neuen Buch – Auf dem Weg zum ICH entdecke ich das Glück (Teil 1).

Einmal so richtig glücklich sein, ohne Sorgen, Probleme, Konflikte leben können, das wäre schön. Träumen sie auch davon? Ertappen Sie sich auch manchmal bei dem Gedanken, „das Leben könnte sooo schön sein, wenn nicht dies oder das wäre, oder wenn dies oder das stattfinden würde, oder wenn sich dies oder das verändern könnte … und so weiter“.

Die Reihe der Wünsche ist sehr lang und hat immer den gleichen erstrebenswerten Inhalt: Es müsste oder sollte sich etwas ändern – alles Andere, nur nicht wir, dann wäre es perfekt.

Weiterlesen

07. Dezember 2013