Fit bleiben – Proteine oder Kohlenhydrate? Kraft oder Ausdauertraining?

Wir alle wollen fit bleiben, aber wie? Die Ernährung ist wichtig – und der Sport. Aber was braucht mein Körper und welcher Sport ist besser für mich, Kraft- oder Ausdauertraining? Hilft mir Sport beim Abnehmen oder nicht? All diese Fragen lassen sich leicht klären – denn jetzt gibt es epigenetische Testverfahren – ein kleiner Blutstropfen genügt – der Test lässt sich leicht von zuhause aus durchführen.

Weiterlesen

15. September 2020

Covid 19 – eine psychische Zerreißprobe

Covid 19 – der stille Krieg gegen einen unsichtbaren Feind wird zur psychischen Zerreißprobe. Das Wort Krieg habe ich bewusst gewählt, weil das Ausmaß und die Auswirkungen, die diese Pandemie mit sich bringt, dieselben psychischen Probleme verursacht, wie ein mit Waffengewalt geführter Krieg.

Die Pandemie schürt Ängste, verunsichert und es gibt – ständig durch die Medien verbreitet – keine Aussicht auf Besserung. Ich möchte eine kurze Auflistung der Themen und Ängsten machen, denen ich täglich in meiner Praxis begegne. Es macht deutlich, welche psychische Belastung unsere derzeitige Situation für viele Menschen ist.

Weiterlesen

07. September 2020

Corona – allein zuhause

Keine Schule, keine Arbeit
Allein und keine Kontrolle

Keine Schule, keine Arbeit

für manche ist es wie Urlaub, für viele aber mit Sorgen und Angst besetzt. Für alle Introvertierten, die Einzelgänger sind, sich gut mit sich beschäftigen können, ist diese Zeit der gesundheitlichen Ausgangssperre ganz gut zu ertragen. All jene aber, die gerne in Gesellschaft sind, immer jemanden um sich benötigen zum Austausch, oder auch nur für das Gefühl nicht allein und verlassen auf der Welt zu sein, für die ist es sehr schlimm. Auch für all jene, die es gewohnt sind, immer etwas zu tun zu haben, die von sich behaupten, immer etwas Stress zu brauchen, die ständig aktiv sind, im Büro, zu Hause und beim Sport.

Allein und keine Kontrolle

Weiterlesen

06. April 2020

SINN in der Krise finden

Wer ein WOZU zu leben hat, erträgt auch jedes WIE
                                                        (Motto von Viktor Frankl)

Wenn der Mensch weiß, WARUM er etwas tut oder lässt, hält er auch jedes WIE aus.  D.h, wenn er einen Sinn darin erkennen kann, dann hat er auch die nötige Kraft schwierige Zeiten zu überstehen und widrige Umstände auszuhalten, sagt Dr. Viktor Frankl. 

Weiterlesen

28. März 2020

Die Golfsaison beginnt – bist Du gerüstet?

Dein innerer Dialog & Dein Golfball

  • Das äußere Spiel
  • Das innere Spiel
  • Tipp

Golf ist die Königsdisziplin im Sport. Keine andere Sportart verlangt dem Spieler so viel sportlerisches Können und innere Achtsamkeit ab, wie dieses Spiel mit dem kleinen Ball. Er verzeiht Dir keine noch so kleine Unsicherheit, Unachtsamkeit, Ärger oder Ablenkung zeigt dir der kleine weiße Ball sofort auf.  Dieser Sport erfordert hohe Präzision, Konzentration und Körperwahrnehmung. Es existieren unzählige Analysen für ein perfektes Schwingen, Chippen und Putten und detaillierte technische Instruktionen für den Anfänger und den Meister. Doch eine der wesentlichsten Dinge ist das „Inner Game of Golf“, d.h es geht darum, wie Du mit Dir sprichst. Welche Gedanken sind in Deinem Kopf, wie ist das Feedback deines Körpers?

Weiterlesen

27. Februar 2020

Sinn im Leben – sinnvoll und erfüllt leben

10 Punkte zur Anregung

  1. Der Sinn des Lebens ist ein Faktum, auch wenn manche Menschen hin und wieder daran zweifeln. Die Natur zeigt es uns vor.
    .
  2.  Den Sinn im Leben müssen wir immer wieder neu suchen und entdecken. Manchmal versteckt er sich nach Schicksalsschlägen, manchmal auch, wenn man seine hochgesteckten Ziele erreicht hat. Man arbeitet lange darauf hin, plötzlich hat man alles erreicht und nach einer Zeit des Sichfreuens kommt oft die Leere. Ein neues sinnhaftes Ziel muss wieder gefunden werden.
    .
    Manchmal erleben wir auch eine Leere in unserem Leben, weil wir vor lauter Arbeit, Karriere, zu leben vergessen. Die Midlife-Krise zum Beispiel ist eine solche Krise, die viele Menschen um die zweite Lebenshälfte überfällt. Wenn alles erreicht ist, Karriere, Familie, Kinder, das Haus gebaut, der Baum gepflanzt, dann taucht oft die Frage auf „Wozu das alles? Und was jetzt?“ Plötzlich, so in der Lebensmitte, um das Alter 55 herum oder spätestens vor dem Eintritt in die Pension, sollte LEBEN und Lebenssinn neu überdacht werden. Die Endlichkeit rückt näher und auch das Thema Tod und mit ihm die Frage, was kommt danach.
    .
    Die Auseinandersetzung mit der Endlichkeit des Lebens, macht es so besonders wertvoll. Es ist wichtig sich Zeit zu nehmen für die verbleibenden 40-50 Jahre. Spätestens mit dem Eintritt in die Pension wird jedem bewusst, wie wenig Zeit ihm noch verbleibt. Zeit wird dann zum kostbarsten Gut. Sie möchte achtsam und sinnvoll genützt werden im Hier und Jetzt.

Weiterlesen

15. Januar 2020

Meditation für Grübler & Sorgenmacher – meditatives stricken!

In der sogenannten guten alten Zeit war es für viele Familien notwendig, Kleider selber anzufertigen, zu nähen, stricken, häkeln oder sticken. Einkaufen war sehr teuer, vor allem für Eltern mit mehreren Kindern. Heute ist stricken eher ein luxuriöses Hobby. Eine gute Wolle ist nicht billig. Aber wie jedes Hobby, bei dem die Aufmerksamkeit auf das Tun gerichtet ist, hilft es dem Gedankenchaos Herr zu werden.

Weiterlesen

03. Oktober 2019

Herz-Atmung - der Kontakt zur inneren Welt und Selbstregulation

Herz-Atmung – der Kontakt zur inneren Welt und Selbstregulation

  • Das Herz – kleine Maschine mit großer Wirkung
  • Herz-Atmung kostenfrei mit großer Wirkung
  • Atemübung

Unser Herz, eine kleine Maschine mit einem Gewicht von ca 300 g und einer Leistung von 2,4 Watt ist das Zentrum des Lebens. Im Einklang mit der Atmung ist es jedoch nicht nur eine Maschine, die uns Bewegung, Antrieb und Leistungsfähigkeit garantiert, nein, vielmehr noch ist es ein Gefühlsorgan, das die Fähigkeit hat, Liebe, Beziehung, Trauer, Empathie und Mitgefühl zu zeigen. Wissenschaftler konnten zeigen, dass ein trauerndes Herz anders aussieht als ein Herz voll Freude und Glück. Bei Herzbeschwerden in Zusammenhang mit einer großen seelischen Belastung spricht man vom „Broken Heart Syndrom“. Aber auch unvermutete große Freude kann Überforderung des Herzmuskels führen – dem „Happy Heart-Syndrom“.

Weiterlesen

15. März 2019

Mit Biofeedback Stress reuzieren

Mit Biofeedback Stress reduzieren und Gesundheit lernen

+ Biofeedback: in den Körper schauen und Gesundheit trainieren
+ Gesund älter werden
+ Ressourcentrend anschauen mit 3 Tagesmessungen

Biofeedback bietet wirksame Möglichkeiten, wenn es darum geht, seinen Stresslevel, Ängste und stressbezogene Beschwerden zu reduzieren und innere Ruhe, Entspannung und Regeneration zu lernen. Es ist eine Methode, die gerade in einer Welt, in der Menschen immer mehr Leistungsdruck und Ängsten ausgesetzt sind, helfen kann.

Weiterlesen

25. Oktober 2018

Psychotherapie – Ja, bitte – nein, danke Teil 1

Die Seele leidet und der Körper drückt es aus – der Mensch leidet. Wie er damit umgeht, ist höchst unterschiedlich.

Der Erhalt der psychischen Gesundheit ist in aller Munde, doch die Inanspruchnahme einer Psychotherapie ist noch nicht selbstverständlich, ist nach wie vor ein Tabu-Thema, über das man nicht gerne spricht. Zu Unrecht, denn Psychotherapie setzt Reflexionsprozesse frei, unterstützt beim Be- und Aufarbeiten von inneren Konflikten und trägt zum besseren Verständnis über das eigenes Denken, Emotionen und Tun bei. Psychotherapie ist Selbsterfahrung pur. Sie hilft, alte nicht förderliche Muster zu verändern und den Weg zu ebnen in ein selbstbestimmtes, geerdetes und freies Leben.

Weiterlesen

28. März 2018